Gartenstadt-Genossenschaft Mannheim eG
K2, 12-13 - 68159 Mannheim - (0621) 18005-0 - info@gartenstadt-genossenschaft.de
Seiten durchsuchen...
 
Bookmarken/ Freunden mitteilen...
 

Wohnungs- und Gewerbeangebote

vom 16.8.2017 16:04 Uhr

  • Wohnungen
    • Friedrichsfeld:
      4 Zimmer, Küche, Bad, sep.WC, Maisonettewohnung , 2 Balkone, Garage, 1.OG/DG, 114m2
      mehr Infos...
    • Herzogenried:
      3 Zimmer, Kochnische, Bad, 2 Loggien, Aufzug, Tiefgarage, 8. Ebene, 81.15m2
      mehr Infos...
    • Käfertal:
      3 Zimmer, Küche, Bad, sep.WC, Loggia, Garage, 3.OG links, 87.78m2
      mehr Infos...
    • Käfertal:
      4 Zimmer, Küche, Bad, sep.WC, 2 Loggien, Stellplatz, 2.OG links, 96.44m2
      mehr Infos...
  • Einfamilienhäuser
    • :
      4 Zimmer, Küche, Bad, sep.WC, Einfamilienhaus , Terrasse, Garten, Garage, EG+OG, 109.72m2
      mehr Infos...

Die ausführlichen Wohnungsangebote finden Sie hier.

Aktuelle Zinsen

Wir können Ihnen aktuell eine Verzinsung von bis zu 0.20% bieten!
Weitere Infos...

Nächster Termin

Momentan gibt es keine Termine.

Alle Termine finden Sie hier.

Teilen Sie uns Ihren Termin mit!

Wohnungs- und Gewerbeangebote vom 16.8.2017 16:04 Uhr

Hier finden Sie unsere aktuellen Wohnungsangebote für den Großraum Mannheim.
Sie können unsere Angebote auch per RSS-Feed abonnieren!

Eine Liste der Angebote finden Sie auf der Startseite.

Zurück zur Angebotsübersicht...

weitere Information Telefonische Information Email
(Bilder zum Vergrößern/ -kleinern anklicken)
inserate internetEA
(Bilder zum Vergrößern/ -kleinern anklicken)
Wohnungsgröße: 0m2
Lage:
,
Nutzungsgebühr: Auf Anfrage.

Laden (Anfahrt...)
Freyaplatz 12
68305 Mannheim

Informationen zum Wohngebiet

Die Gartenstadt befindet sich im Norden Mannheims in unmittelbarer Nähe zum Käfertaler Wald, dem flächenmäßig größten Waldgebiet Mannheims, und grenzt an die Stadtbezirke Käfertal, Waldhof und Schönau an.
Wie der Name unserer Genossenschaft bereits impliziert, liegt hier der Ursprung der Gartenstadt-Genossenschaft Mannheim eG. Bereits im Jahre 1912 wurden dort, damals noch in einem Waldgebiet, die ersten Genossenschaftshäuser errichtet, die heute unter Denkmalschutz stehen.
Durch die Stadtbahn Nord erhielt die Gartenstadt erstmals einen direkten Zugang zum städtischen Straßenbahnnetz. Die Fahrzeit ins Zentrum Mannheims mit öffentlichen Verkehrsmit-teln beträgt ca. 20 Minuten. Die Autobahn 6 ist über das Viernheimer Kreuz in etwa 10 Minu-ten und die Autobahn 5 über das Weinheimer Kreuz in rund 15 Minuten erreichbar.
Die Nahversorgung mit Geschäften des täglichen Bedarfs, Ärzten und Kinderbetreuungseinrichtungen ist gegeben. Ein Lebensmitteldiscounter, ein Drogeriemarkt sowie ein weiterer Supermarkt finden sich unweit der Gartenstadt in der Alten Frankfurter Straße des benachbarten Stadtteils Waldhof. Das Lebensmittelangebot wird zudem um einen Wochenmarkt auf dem historischen Freyaplatz ergänzt. Neben Grundschulen ist mit der Waldschule auch eine weiterführende (Werk-)Realschule in der Gartenstadt verortet.
In der Gartenstadt ist der Name Programm. Sie ist der grünste Stadtteil Mannheims und bietet daher vielfältige Naherholungsmöglichkeiten. So lädt beispielsweise der Käfertaler Wald mit seinen Wildtiergehegen zum Beobachten von Dammwild, Hirschen, Wildschweinen und Bisons ein. Zudem beheimatet der Käfertaler Wald rund um den Karlsstern einen Vogelpark, einen Abenteuerspielplatz, eine Minigolfanlage sowie Grill- und Picknickplätze. Obendrein dienen sich die Schatten spendenden Bäume des Käfertaler Waldes für sportliche Aktivitäten an heißen Sommertagen geradezu an. Darüber hinaus bieten das Carl-Benz-Bad und die Seppl-Herberger-Sportanlage einen hohen Freizeitwert für Sportbegeisterte.
Aber nicht nur in Sachen Naherholung und Sport, sondern auch im Kulturbereich hat die Gartenstadt vieles zu bieten. Kulturfreunde kommen in den Sommermonaten bei Schauspielaufführungen der Freilichtbühne Mannheim auf ihre Kosten. In den Wintermonaten befriedigt ein Zimmertheater kulturelle Bedürfnisse. Zudem können sich die Bewohner der Gartenstadt über mannigfache Feste wie den Sommertagsumzug, das Straßenfest, den Weihnachtsmarkt oder das Silvesterkonzert freuen.

Baujahr 1926

  • 1 Achtzimmerwohnung

Für dieses Objekt ist Herr Schneider der zuständige Bauleiter.

 freyaplatz  freyaplatz 09  freyaplatz 10  freyaplatz 11  freyaplatz 12  freyaplatz 13  freyaplatz brunnen
(Bilder zum Vergrößern/ -kleinern anklicken)

Zurück zur Angebotsübersicht...

Wenn Sie sich für ein Angebot interessieren, so rufen Sie uns bitte zu unseren Öffnungszeiten unter der Nummer (0621) 18005-0 an. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Dazu könen Sie auch das Briefsymbol E-Mail unten im jeweiligen Angebot verwenden.

Die am häufigsten gestellten Fragen bezüglich der Mitgliedschaft finden Sie hier.

Für Ihr neues Wohngebiet interessante Links finden Sie auf unseres Linkseite.

Weitere Informationen zum Wohnort finden Sie auf unserer Link-Seite.

Fahrpläne des öffentlichen Nahverkehrs im Rhein-Neckar-Kreis finden Sie hier.

rss-feed Sie können von dieser Seite einen RSS-Feed abbonieren. Klicken Sie dazu hier oder auf das Icon und fürgen Sie den Feed zu Ihren andern Feeds hinzu...