Gartenstadt-Genossenschaft Mannheim eG
K2, 12-13 - 68159 Mannheim - (0621) 18005-0 - info@gartenstadt-genossenschaft.de
Aufgrund der aktuellen Situation im Umgang mit dem Corona-Virus bleibt unsere Geschäftsstelle bis auf weiteres für den Kundenverkehr geschlossen!
Alle Abteilungen der Genossenschaft sind telefonisch und/oder per E-Mail erreichbar.

Die zentrale Information der Genossenschaft erreichen Sie unter:
Tel.: 0621 / 18005 - 0
E-Mail: info@gartenstadt-genossenschaft.de

Wir bitten alle Mitglieder und Kunden von diesen Kontaktmöglichkeiten Gebrauch zu machen.
Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit einer telefonischen Terminvereinbarung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Seiten durchsuchen...
 
 

Wohnungs- und Gewerbeangebote

vom 20.5.2020 08:08 Uhr

  • Wohnungen
    • Herzogenried:
      2 Zimmer, Küche, Dusche, Loggia, Aufzug, Tiefgarage, 7. Ebene, 64.09m2
      mehr Infos...
    • Herzogenried:
      3 Zimmer, Küche, Bad, 2 Terrassen, Garten, Aufzug, Tiefgarage, 2. Ebene, 81.95m2
      mehr Infos...
    • Niederfeld:
      3 Zimmer, Küche, Bad, Dusche, 1 Galerie, Balkon, Aufzug, DG, 147.49m2
      mehr Infos...
    • Vogelstang:
      2 Zimmer, Küche, Bad, Loggia, 3.OG links, 72.41m2
      mehr Infos...

Die ausführlichen Wohnungsangebote finden Sie hier.

Aktuelle Zinsen

Wir können Ihnen aktuell eine Verzinsung von bis zu 0.01% bieten!
Weitere Infos...

Nächster Termin

Donnerstag, 25.6.2020: Vertreterversammlung

Die jährliche Vertreterversammlung findet um 18:00 Uhr im "Jüdischen Gemeindezentrum", Rabbiner-Grünewald-Platz (F3), 68159 Mannheim statt.

Alle Termine finden Sie hier.

Teilen Sie uns Ihren Termin mit!

Bekanntmachung Vertreterversammlung 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Vertreterversammlung in diesem Jahr nicht in der gewohnten Weise durchgeführt werden. Allerdings hat der Bundesgesetzgeber die Möglichkeit geschaffen, die Vertreterversammlung abweichend von §43 Ab.7 Satz 1 GenG per schriftlicher Beschlussfassung im Wege des Umlaufverfahrens durchzuführen.

So ungewohnt das für uns alle ist, begrüßen wir in der jetzigen Situation diese Möglichkeit sehr. Sie erlaubt uns, die Dividende und Auseinandersetzungsguthaben pünktlich auszuzahlen und gleichzeitig verantwortungsvoll zu handeln, in dem wir das Zusammentreffen einer großen Zahl von Personen vermeiden.

Folgende Beschlussgegenstände zur Tagesordnung werden vorgeschlagen:

  1. Feststellung des Jahresabschlusses
  2. Gewinnverteilung
  3. Entlastung des Vorstandes
  4. Entlastung des Aufsichtsrates
  5. Wahl von Aufsichtsräten

Wolfgang Pahl, Wulf Maesch