Gartenstadt-Genossenschaft Mannheim eG
K2, 12-13 - 68159 Mannheim - (0621) 18005-0 - info@gartenstadt-genossenschaft.de
Aufgrund der anhaltenden Pandemie-Situation bleibt unsere Geschäftsstelle bis auf weiteres geschlossen! Alle Abteilungen der Genossenschaft sind telefonisch und/oder per E-Mail erreichbar. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einer telefonischen Terminvereinbarung.

Die zentrale Information der Genossenschaft erreichen Sie unter:
Tel.: 0621 / 18005 - 0
E-Mail: info@gartenstadt-genossenschaft.de

Um das Risiko für Mitglieder, Kunden und Mitarbeiter so gering wie möglich zu halten, bitten wir Sie von diesen Kontaktmöglichkeiten sowie von der Möglichkeit einer telefonischen Terminvereinbarung Gebrauch zu machen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Seiten durchsuchen...
 
 

Wohnungs- und Gewerbeangebote

vom 30.11.2021 12:12 Uhr

  • Wohnungen
    • Herzogenried:
      2 Zimmer, Küche, Dusche, Loggia, Aufzug, Tiefgarage, 4. Ebene, 60.68m2
      mehr Infos...
    • Herzogenried:
      3 Zimmer, Küche, Bad, 2 Loggien, Aufzug, Tiefgarage, 6. Ebene, 81.15m2
      mehr Infos...
    • Herzogenried:
      3 Zimmer, Küche, Bad, Loggia, Aufzug, Tiefgarage, 5. Ebene, 85.8m2
      mehr Infos...
    • Käfertal:
      4 Zimmer, Küche, Bad, Dusche, Loggia, Stellplatz, 2.OG links, 115.94m2
      mehr Infos...
    • Ladenburg:
      3 Zimmer, Küche, Dusche, Stellplatz, 3.OG rechts, 65.26m2
      mehr Infos...
    • Neckarstadt:
      1 Zimmer, Küche, Dusche, 4.OG mitte, 43.38m2
      mehr Infos...
    • Neckarstadt:
      1 Zimmer, Küche, Bad, 1.OG, 44.59m2
      mehr Infos...
    • Neckarstadt:
      2 Zimmer, Küche, Bad, EG links, 55.13m2
      mehr Infos...
    • Neckarstadt:
      2 Zimmer, Küche, Bad, Loggia, 2.OG rechts, 63.71m2
      mehr Infos...
    • Niederfeld:
      2 Zimmer, Küche, Bad, Balkon, Loggia, Aufzug, Tiefgarage, 3.OG rechts, 69.17m2
      mehr Infos...
    • Niederfeld:
      2 Zimmer, Küche, Bad, 2 Loggien, Aufzug, Tiefgarage, 2.OG rechts, 73.16m2
      mehr Infos...
    • Niederfeld:
      3 Zimmer, Küche, Bad, Dusche, 1 Galerie, Balkon, Aufzug, DG, 147.49m2
      mehr Infos...
    • Schwetzingerstadt:
      2 Zimmer, Küche, Bad, Balkon, Loggia, Aufzug, Tiefgarage, 2.OG, 63.77m2
      mehr Infos...
    • Vogelstang:
      2 Zimmer, Küche, Bad, Loggia, 1.OG rechts, 71.71m2
      mehr Infos...
    • Vogelstang:
      2 Zimmer, Küche, Bad, Loggia, Stellplatz, 3.OG rechts, 72.77m2
      mehr Infos...
    • Vogelstang:
      3 Zimmer, Küche, Dusche, Loggia, 3.OG links, 77.51m2
      mehr Infos...
    • Waldhof-Ost:
      3 Zimmer, Küche, Bad, sep.WC, Loggia, Tiefgarage, 3.OG rechts, 84.82m2
      mehr Infos...

Die ausführlichen Wohnungsangebote finden Sie hier.

Aktuelle Zinsen

Wir können Ihnen aktuell eine Verzinsung von bis zu 0.01% bieten!
Weitere Infos...

Nächster Termin

Momentan gibt es keine Termine.

Alle Termine finden Sie hier.

Teilen Sie uns Ihren Termin mit!

Ausgabe 10/ 2000

Friedrichsfelder Parkfest zum 16. Mal gefeiert






Am 08. und 09. Juli 2000 feierten die Friedrichsfelder Mitglieder der Gartenstadt-Genossenschaft bereits zum 16. Mal ihr Parkfest. Leider mussten auch sie wegen der allgemeinen Wetterlage etwas zurückstecken. Die Veranstalter waren aber dennoch mit dem Erfolg ihrer Veranstaltung zufrieden.
 
Immer wieder füllten sich die Bänke in der Parkanlage und außerdem hatte man wieder für eine große Überdachung gesorgt. Jedenfalls waren viele Mitglieder von Aufsichtsrat und Vorstand der Genossenschaft vor Ort. Auch die örtliche Prominenz von Kirche und Vereinen war vertreten. So konnte man ein Wochenende lang dem gemeinsamen Gespräch frönen. Denn dies ist eine der Besonderheiten des Festes: keine musikalische Dauerberieselung.
 
Dem sonntäglichen Frühschoppen schloss sich ein preiswertes Menü an, bei welchem einmal mehr das gefüllte Parksteak und die Bratkartoffel Trumpf waren.
 
Erst am späten nachmittag verliessen die letzten Besucher die gastliche Stätte, mit der Gewissheit, dass dieses Fest im Park mitten in Friedrichsfeld auch in Zukunft ein Geheimtip bleiben wird.
 
Den Erlös wollen die Veranstalter wieder einem wohltätigen Zweck im Rahmen der Gartenstadt-Genossenschaft zur Verfügung stellen.