Gartenstadt-Genossenschaft Mannheim eG
K2, 12-13 - 68159 Mannheim - (0621) 18005-0 - info@gartenstadt-genossenschaft.de
Bitte machen Sie vorrangig Gebrauch von der Möglichkeit einer telefonischen Terminvereinbarung und den kontaktlosen Kommunikationsmöglichkeiten. Alle Abteilungen der Genossenschaft sind telefonisch und/oder per E-Mail erreichbar. Bitte beachten Sie auch entsprechende aktuelle Hinweise auf unserer Homepage.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund! Ihre Gartenstadt-Genossenschaft Mannheim eG
Seiten durchsuchen...
 
 

Wohnungs- und Gewerbeangebote

vom 18.8.2022 11:11 Uhr

  • Wohnungen
    • Herzogenried:
      2 Zimmer, Küche, Dusche, Loggia, Aufzug, Tiefgarage, 10. Ebene, 64.09m2
      mehr Infos...
    • Vogelstang:
      2 Zimmer, Küche, Bad, Loggia, (Tief)garage/Stellplatz, 3.OG links, 72.56m2
      mehr Infos...
    • Vogelstang:
      2 Zimmer, Küche, Bad, Loggia, Stellplatz, 2.OG links, 72.6m2
      mehr Infos...

Die ausführlichen Wohnungsangebote finden Sie hier.

Aktuelle Zinsen

Wir können Ihnen aktuell eine Verzinsung von bis zu 0.01% bieten!
Weitere Infos...

Nächster Termin

Samstag, 24.12.2022: Frohe Feiertage!

Zwischen den Jahren (24.12.2022 bis einschl. 01.01.2023) bleibt die Geschäftsstelle in K 2, 12-13 geschlossen.
Wir wünschen Ihnen frohe Feiertage!

Alle Termine finden Sie hier.

Teilen Sie uns Ihren Termin mit!

Ausgabe 04/ 2005

Bericht des Aufsichtsrats

Der Aufsichtsrat wurde im Berichtsjahr vom Vorstand über die Entwicklung und Lage der Genossenschaft sowie über alle wichtigen Vorgänge und grundsätzlichen Fragen umfassend unterrichtet. In vier gemeinsamen Sitzungen wurden nach eingehender Erörterung die nach der Satzung erforderlichen Beschlüsse gefasst. Im Wesentlichen wurde die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage beraten. Breiten Raum nahmen hierbei die umfangreichen Instandhaltungen und Modernisierungen an den Bestandsobjekten sowie die Neubaumaßnahme „Langer Schlag“ ein.

Weitere Prüfungshandlungen wurden von der Prüfungs- und Baukommission durchgeführt. Der Aufsichtsrat hat im Berichtsjahr die ihm nach Gesetz und Satzung obliegenden Aufgaben erfüllt.

Die gesetzliche Prüfung wurde durch den Verband baden-württembergischer Wohnungsunternehmen e.V. Stuttgart / Karlsruhe vom 20. Januar bis 11. Februar 2005 durchgeführt. Die Schlussbesprechung fand am 15. Februar 2005 in einer gemeinsamen Sitzung der Verbandsprüfer mit dem Vorstand und dem Aufsichtsrat statt.

Der Aufsichtsrat hat sich mit dem Prüfungsergebnis eingehend befasst. Die Prüfung ergab keine Beanstandungen.

Aufgrund dieses Ergebnisses und den eigenen Feststellungen empfiehlt der Aufsichtsrat der Vertreterversammlung, den Jahresabschluss zum 31. Dezember 2004 und den Lagebericht festzustellen sowie dem Vorschlag über die Verwendung des Bilanzgewinns - Ausschüttung von 4% Dividende und Zuweisung des verbleibenden Restes in die freie Rücklage - zuzustimmen.

Der Aufsichtsrat dankt dem Vorstand für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und spricht ihm, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Dank und Anerkennung für die zum Wohl der Genossenschaft und ihren Mitgliedern erfolgreich geleistete Arbeit aus.

Mannheim, den 15. Februar 2005
Der Vorsitzende des Aufsichtsrats:
Bernd Aust