Gartenstadt-Genossenschaft Mannheim eG
K2, 12-13 - 68159 Mannheim - (0621) 18005-0 - info@gartenstadt-genossenschaft.de
Seiten durchsuchen...
 
 

Wohnungs- und Gewerbeangebote

vom 22.5.2024 15:03 Uhr

  • Wohnungen
    • Herzogenried:
      1 Zimmer, Küche, Bad, Loggia, Aufzug, Tiefgarage, 9. Ebene, 42.66m2
      mehr Infos...
    • Herzogenried:
      2 Zimmer, Küche, Dusche, 2 Loggien, Aufzug, Tiefgarage, 8. Ebene, 53.31m2
      mehr Infos...
    • Vogelstang:
      2 Zimmer, Küche, Bad, Loggia, 3.OG rechts, 71.82m2
      mehr Infos...
    • Waldhof-Ost:
      2 Zimmer, Küche, Bad, 2 Loggien, Tiefgarage, 3.OG rechts, 66.33m2
      mehr Infos...
    • Waldhof-Ost:
      2 Zimmer, Küche, Bad, 2 Balkone, 3.OG links, 60.73m2
      mehr Infos...

Die ausführlichen Wohnungsangebote finden Sie hier.

Aktuelle Zinsen

Wir können Ihnen aktuell eine Verzinsung von bis zu 1.00% bieten!
Weitere Infos...

Nächster Termin

Freitag, 31.5.2024: Am Brueckentag Freitag den 31. Mai 2024 bleibt die Sparabteilung/Kasse geschlossen.

Am Freitag, 31. Mai 2024, bleibt die Sparabteilung/Kasse der Genossenschaft geschlossen. Wir bitten Sie dies bei Ihren Dispositionen zu beruecksichtigen.

Alle Termine finden Sie hier.

Teilen Sie uns Ihren Termin mit!

Ausgabe 09/ 2004

Johanna Ziegler und Gernot Kandel im (Un)Ruhestand

Unsere langjährige Mitarbeiterin Frau Johanna Ziegler sowie unser Mitarbeiter Herr Gernot Kandel treten den verdienten Ruhestand an. Anlässlich einer kleinen “Abschiedsparty” dankte Direktor Wolfgang Pahl den zukünftigen “Unruheständlern” für ihre Treue zur Gartenstadt-Genossenschaft.

Frau Ziegler wurde im Januar 1980 als Buchhalterin bei der Genossenschaft eingestellt. Zuvor hatte Sie sich in ihrer Heimat in Schlesien / Polen als Betriebswirtin ausbilden lassen. Ihre Arbeit hat sich im Laufe der Zeit sehr stark verändert. Zu Beginn ihrer Tätigkeit gab es noch Lochstreifen, dazwischen waren wir per Computer mit einem Rechenzentrum verbunden. Inzwischen gibt es den PC, programmiert durch unsere eigene EDV-Abteilung. Frau Ziegler hat sich in alle neuen Aufgaben willig und gut eingearbeitet. Leider ist es um ihre Gesundheit nicht so gut bestellt, weshalb sie nach einer Altersteilzeitvereinbarung in vorgezogene Rente geht. Für 25-jährige Tätigkeit bei der Genossenschaft erhielt Frau Ziegler von Herrn Pahl die silberne Ehrenmedaille der Genossenschaft verliehen.

Herr Kandel hat am 01.01.1968 bei der Genossenschaft begonnen und ist nunmehr 37 Jahre für die Genossenschaft und ihre Mitglieder insbesondere in der Sparabteilung tätig. Herr Kandel hatte von Anfang an eine sehr gute Auffassungsgabe und hat sich daher schnell in sein Metier eingearbeitet. Als “Mister Spar” war er bei seinen Sparern und Mitgliedern immer sehr beliebt. Richtige Bankräume hat er erst 1988 erhalten, als wir in den Neubau umgezogen sind. 1989 wurde er zum Sachgebietsleiter bestellt. Herr Kandel hatte sich immer um alles gekümmert. Er hatte keine Scheuklappen auf, sondern hat auch rechts und links um sein Arbeitsgebiet geschaut. Er wird eine Lücke bei den Sparern und Mitgliedern hinterlassen. Sicher wird man sich noch sehr lange fragen, “Wo ist denn Herr Kandel?” Wir wünschen ihm künftig mehr Zeit zusammen mit seiner Frau, auch mehr Zeit für Reisen und für das gemeinsame Hobby, den Papagei Charly.

Beiden Ruheständlern wünscht die Gartenstadt-Genossenschaft noch viele frohe Jahre bei hoffentlich bester Gesundheit.